Sibenik

Die Stadt Sibenik mit ihren 45.000 Einwohnern befindet sich an der Mündung des Flusses Krka in die Adria und ist u.a. über den Busbahnhof von Primosten aus erreichbar. Die Stadt hat eine über 1.000 Jahre alte Vergangenheit und weist das typische Bild einer dalmatinischen Küstenstadt auf.

Im Süden der Hafenstadt befindet sich eine lange Promenade, die zum Spazieren und Verweilen einlädt.
Die Innenstadt zeichnet sich durch viele uralte Gebäude und Gassen aus, in die Cafés, Bars und Restaurants geschickt integriert sind, ohne das uralte Erscheinungsbild der Innenstadt zu (zer)stören.

Als Hauptsehenswürdigkeiten ist die Kathedrale des Heiligen Jakob (Bauende: 1535) als wichtigstes Renaissancebauwerk in Dalmatien zu erwähnen. Diese Kathedrale gehört zum UNESCO’s Weltkulturerbe. Darüber hinaus ist die Festung vom Heiligen Mihovil von besonderer Bedeutung. Die Festung bietet ein wunderschönes Panorama über die Stadt und den Hafen von Sibenik. Zudem finden in der Festung diverse künstlerische Veranstaltungen wie Theateraufführungen und Konzerte von bekanntesten kroatischen Bands und Sängern/innen statt.
In der Innenstadt erlebt man den Charme einer typischen dalmatinischen Stadt mit der typischen historischen Architektur, engen Gassen und Plätzen.

In der Stadt Sibenik werden ganzjährig diverse kulturelle, künstlerische und sportliche Veranstaltungen angeboten.

Informationen:

  • 30 km nord – westlich von Primosten

Merken