Split

Ultra Europe 2016 (Official 4K Aftermovie)

Split ist die zweitgrößte Stadt in Kroatien und die größte Stadt an der kroatischen Adriaküste.

Der Stadtkern von Split besteht aus dem Palast des römischen Kaisers Diokletian, der den Palast um 300 n.Chr. bauen ließ. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich um den Palast herum eine geschichtsträchtige und moderne Großstadt. Neben dem Palast von Diokletian wurden im Laufe der Geschichte noch viele andere historische Bauwerke und Gebäude aus verschieden Zeitepochen errichtet und sind immer noch sehr gut erhalten. Aus diesem Grund erklärte die UNESCO im Jahr 1979 die ganze Innenstadt von Split zum Weltkulturerbe.
Heute ist Split ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Kroatien. Hier befinden sich sowohl Busbahnhof, Bahnhof als auch der Flughafen. Der Flughafen wird von Eurowings (Eurowings) direkt von den Flughäfen Düsseldorf, Dortmund, Köln/Bonn aus angeflogen. Darüber hinaus ist Split auch eine wichtige Hafenstadt. Von Split aus fahren viele Fähren zu den vielen verschieden kroatischen Inseln.
Außerdem entwickelte sich Split auf Grund seiner Vielseitlichkeit und Außergewöhnlichkeit zunehmend zu einer einzigartigen touristischen Destination.

So sind in der Innenstadt neben vielen historischen Sehenswürdigkeiten auch viele kleine Bars, Restaurants, Boutiquen, Kunstgalerien und Souvenirshops zu finden, die auf eine außergewöhnliche Art und Weise in die Jahrtausende alten Mauern und Gebäude integriert sind.
Im Palast selbst sowie in der gesamten Innenstadt werden verschiedene kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Konzerte oder Theaterstücke organisiert. Besonders erwähnenswert sind „Die Tage des Kaisers Diokletian“. Hierbei handelt es sich um eine pompöse Theatervorstellung, in der dargestellt wird, wie der Kaiser Diokletian mit seiner Frau Prisca in Split in seinem Plast vor 1700 Jahren gelebt hat.
Neben dem Kaiser Diokletian und seiner Frau Prisca erscheint in vielen Veranstaltungen auch die restliche römische Führung (römische Senatoren), römische Soldaten (Legionare) sowie römische Kutschen mit Pferden.
Darüber hinaus wird das Essen nach 1700 Jahre alten Rezepten gekocht und verkostet.

Am letzten Tag werden vor dem Kaiser Diokletian und seiner Frau Prisca Gladiatorenkämpfe ausgetragen.
Neben dem Palast ist die Promenade namens Riva an der Südseite des Palastes besonders erwähnenswert. Die Promenade ist ein beliebter Versammlungsort der Spliter übersät mit Cafés, Bars und Restaurants. Hier finden häufig auch diverse kulturelle Veranstaltungen sowie Konzerte statt.

Außerhalb des Stadtkerns bestehen vielseitige Shopping-Möglichkeiten in mehreren modernen Shopping-Zentren.
Des Weiteren befinden sich in Split auch viele Strände und Strand-Bars. Somit bietet Split sowohl Einheimischen als auch Touristen eine tolle Bade- und Erholungsmöglichkeit in den warmen Sommermonaten. An einigen Stränden werden im Sommer täglich sowohl tagsüber als auch abends Strandpartys organisiert.

Das Nachtleben findet in Split sowohl in vielen Bars im Stadtkern/Palast, als auch in Standbars und Diskotheken statt, wo u.a. verschiedene Konzerte und Auftritte von bekannten Künstlern besucht werden können. Herausragend ist das siebentägige Ultra-Europe-Musikfestival, als eines der größten Festivals der elektronischen Musik weltweit. Jedes Jahr kommen zehntausende junger Menschen nach Dalmatien um dieses Event zu feiern.

Informationen:

  • 60 Km südlich von Primosten

Merken

Merken